Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Referenzcode: I75533S
Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service

Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.


Aufgaben
  • Eigenverantwortliche Durchführung von Energieprojekten, Umweltprojekten und Ressourceneffizienzprojekten.
  • (Weiter)Entwicklung von Energiemanagementsystemen und Umweltmanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001 und ISO 14001 gemeinsam mit unseren Kunden.
  • Integration von Energiemanagementsysteme und Umweltmanagementsysteme in übergeordnete Managementstrukturen.
  • Überprüfung der Betriebsabläufe, Energieverbräuche und Medienverbräuche, Materialflüsse.
  • Ermittlung von Optimierungspotentialen in der Betriebsführung, durch Sanierungsmaßnahmen und Modernisierungsmaßnahmen in allen relevanten Gewerken.
  • Vornahme von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen zu Betriebskosten und Lebenszykluskosten.
  • Aktive und verantwortliche Mitwirkung an der Umsetzung von Investitionsmaßnahmen.
  • Regelmäßiges Überwachen und Reporten der Energieverbräuche und Medienverbräuche, Materialflüsse.
  • Verantwortlicher Ansprechpartner für den Kunden zum Thema Energie / Nachhaltigkeit / Ressourceneffizienz.
  • Ansprechpartner für Architekten und ausführende Firmen.

Profil
  • Studium der Fachrichtung Elektrotechnik und Versorgungstechnik, Energietechnik und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, MSR Technik oder fundierte Ausbildung im Bereich Versorgungstechnik.
  • Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Energiemanagement, Energieeffizienz, Ressourceneffizienz / Umwelt, Nachhaltigkeit.
  • Fundierte Kenntnisse der technischen Gebäudeausrüstung idealerweise von Industriebetrieben und Gewerbebetrieben.
  • Schnelle, gewerkübergreifende Auffassungsgabe.
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch.
  • Kundenorientierung, Teamfähigkeit und sicheres Auftreten.
  • Regionale Reisebereitschaft, in Ausnahmen bundesweit.
  • Bafa/KfW/DENA Anerkennung als Energieberater, Personenzertifizierung als Energieeffizienzauditor von Vorteil.
  • Erfahrung als Managementbeauftragter in Industrieunternehmen von Vorteil.
  • Ausbildung im Bereich ISO 50001, Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit von Vorteil.

Wir bieten

Dienstwagen
Für berufsbedingte Vielfahrer.

30 Tage Urlaub
Selbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.

38,5-Stunden-Woche
Gesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.

Gut versichert
Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.